Bosch Hundefutter Test

Hundefutter von Bosch

Hundefutter von Bosch
8.28

Zusammensetzung

7/10

    Akzeptanz

    9/10

      Qualität

      7/10

        Verträglichkeit

        9/10

          Preis/Leistung

          9/10

            Vorteile

            • Gute Verträglich- & Verdaulichkeit
            • Gebiss des Vierbeiners bleibt gepflegt
            • Fördert das Immunsystem
            • für ernährungssensible Hunde

            Nachteile

            • Getreide enthalten

            Bosch bietet uns mit diesem Futter etwas ganz interessantes an, da es sowohl für Vierbeiner mit Verdauungsproblemen ideal geeignet ist, als auch für Hunde, die gerade dazu neigen etwas an Gewicht zu zunehmen. In unserem Bosch Hundefutter Test 2017 prüfen wir, ob der Hersteller seine versprechen zum Produkt auch einhält.

             

            Bosch Hundefutter Test 2017

            Spezialisiert wurde das ausgewogene Futter für ausgewachsene Hunde mit einer gewöhnlichen Aktivität. Die positiven Eigenschaften von Lamm & Reis werden hierbei genutzt, um einen ausreichenden Eiweiß- & Energiegehalt zu gewährleisten. Ebenfalls soll der hochverdauliche Reis die Akzeptanz sowie die Verdaulichkeit fördern.

            NährwerteZusammensetzungZusatzstoffe

            Im Futter sind essenziell & organisch wirkende antioxidativ Substanzen, welche die Körperzellen des Hundes vor dem schädigenden Angriff von Stoffwechselabbauprodukten schützt. Der Hauptsächlich aus Lamm bzw. Fleisch bestehende Proteinanteil und die gesunden Energielieferanten wurden so abgestimmt, dass durch die Verbindung mit den darin enthaltenen Muschelextrakten diverse Risiken, wie zum Beispiel für ein Übergewicht von Knochen und Gelenken vorgebeugt werden. Genauso ist das Futter für die Vierbeiner optimal geeignet, welche eine normale Aktivität besitzen, also nicht als zu viel oder wenig verbrauchen.

            Kurzfassung der Nährwerte: umsetzb. Energie 15,25 MJ/kg,  21,5% Protein, 10,5% Fettgehalt, 6% Rohasche, 2,5% Rohfaser, 1,1% Calcium, 0,9% Phosphor, 0,5% Kalium, 0,3% Natrium, 0,12% Magnesium.

            Zusammensetzung: Mais, Geflügelfleischmehl, Weizenmehl, Weizen, Gerste, Lammfleischmehl, Reis, Tierfett, Dinkel, Weizengrießkleie, Fleischhydrolysat, Fischmehl, Rübentrockenschnitzel, Leinsamen, Erbsen, Trockenbierhefe, Natriumchlorid, Calciumcarbonat, Kaliumchlorid, Muschelfleischmehl (getrocknet), Chicoreepulver.

            Positiverweise ist der Fleischanteil oder eher der Anteil der Eiweißträger tierischen Ursprungs mit ganzen 23 % recht hoch. Dabei muss natürlich auch beachtet werden, dass dieser Betrag auf Trockenbasis basiert, was umso beachtlicher ist. Das Eiweiß mit tierischem Ursprung am gesamten Protein beträgt mindestens 62 %, welches wir im Bosch Hundefutter Test 2017 festgestellt haben.

            Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro Kg: Vitamin A 12.000 I.E., Vitamin D3 1.200 I.E., Vitamin E 70 mg, Kupfer (als Kuper-(II)-Sulfat, Pentahydrat 10 mg, Zink (als Zinkoxid) 70 mg, Zink (als Aminosäure-Zinkchelat, Hydrat) 45 mg, Jod (als Calciumjodat, wasserfrei) 2 mg, Selen (als Natriumselenit) 0,2 mg.

            Technologische Zusatzstoffe: Antioxidationsmittel

             

            Die richtige Futtermenge für deinen Hund

            Getreidefreies Hundefutter Test

            Hierzu gibt es natürlich einen goldenen Tipp, an den sich leider immer noch nicht alle Hundehalter halten. Dieser wäre, dass man sich einmal gründlich die Vorgaben des Herstellers durchließt und die dort empfohlene Futtermenge seinem Vierbeiner gibt. Selbstverständlich musst du die Aktivität deines Hundes dort mit beachten, da die besonders aktiven Vierbeiner mehr Nahrung zu sich nehmen müssen, als diejenigen, die nicht so sportlich sind. Wir haben in unserem Bosch Hundefutter Test den Fellnasen etwas mehr Futter gegeben, da diese sehr aktiv sind.

             

             

            Für welche Vierbeiner eignet sich das Futter überhaupt?

            Hergestellt wurde das Futter für mittelgroße bis große Hunde mit einem normalen Energieverbrauch. Selbst die Größe der Kroketten ist dementsprechend angepasst worden. Das ausgewogene Vollnahrungsmittel mit Lamm & Reis soll extrem bekömmlich sein und den Stoffwechsel schützen. Zusätzlich wird es wie das Optiness Josera Hundefutter bei Haut- sowie Fellproblemen eingesetzt, da es für eine geschmeidige Haut und glänzendes Fell sorgen soll.

            Selbst das Gebiss des Hundes wird durch das Futter weitgehend gepflegt. Insbesondere die ernährungssensiblen Hunde sind bei diesem Produkt genau richtig, denn das ist einer der Segmenten, auf die sich Bosch spezialisiert hat. Deshalb wurde auch Dinkel als Zutat im Futter verwendet, was insbesondere von den empfindlichen Vierbeinern gut aufgenommen wird. Außerdem soll das Immunsystem durch die guten Inhaltsstoffe & Nährwerte gestärkt.

            ✓ Tipp vom Bosch Hundefutter Test 2017
            Die Allergiker Hunde sollten lieber auf ein anderes Produkt zugreifen, da der Getreideanteil recht hoch ist. Für diese empfiehlt sich zum Beispiel das Wolfsblut Hundefutter, welches getreidefrei ist.

             

            Abnehmen mit dem Hundefutter von Bosch

            Neben dem für Hunde leckeren Lammgeschmack und dem besonderen Merkmal, dass das Futter naturbelassen ist, bringt das Bosch Hundefutter noch viele weitere Vorteile mit sich. Die Zusammensetzung der Energie- und Proteinkonzentration ist so reguliert worden, dass die Gefahr des Zunehmens drastisch gesenkt wird, wodurch die Knochen und die Gelenke geschont bleiben. Wir werden versuchen, diese Punkte in unserem Bosch Hundefutter Test 2017 zu analysieren und zu bewerten.

             

            Der Eigenversuch im Bosch Hundefutter Test 2017

            Gutes-Hundefutter-ohne-Getreide-kaufen

            Als wir uns vergewissert haben, dass die Nährwerte und Inhaltsstoffe in Ordnung sind, ging es auch schon gleich zum Eigenversuch. Wir haben uns gleich mal die 15 Kg Packung geholt, welche einen Tag schneller ankam, als versprochen. Da das Futter für alle Rassen geeignet ist und unsere Vierbeiner mittel bis groß sind, hat auch hier alles übereingestimmt.

            Schließlich öffneten wir die Verpackung und zum ersten mal fanden sogar wir den Lammgeruch recht angenehm. Doch nicht uns soll das Futter gefallen, sondern den Hunden. Beim reinschütten in die Futterschüssel sind uns die Kroketten ins Auge gefallen, da diese wie beim Happy Dog Hundefutter etwas größer sind, als üblich. Später stellte sich heraus, dass dies vom Hersteller beabsichtigt war, damit sich die gierigen Vierbeiner nicht verschlucken und richtig kauen. Unsere Hund war bereits sehr gesund und vital, weswegen wir keine Veränderungen an der Haut und am Fell feststellen konnte.

            Es ging jedoch auch nicht ins negative, weswegen wir davon ausgehen, dass das Futter sowohl die Haut, als auch das Fell fördert. Die Energielieferanten versorgten unsere Lieblinge mit der notwendigen Power. Erfreulicherweise haben unsere Hunde auch nach mehrmaligem füttern das Futter immer noch akzeptiert, weswegen wir das folgende auch feststellen konnten.

             

            Haben unsere Hunde im Bosch Hundefutter Test abgenommen?

            Wir haben unsere Vierbeiner im Bosch Hundefutter Test 2017 über 3 Wochen hinweg mit dem „Bosch Adult Lamm & Reis“ gefüttert und können nun eine sichere Schlussfolgerung daraus ziehen. Leider hatten unsere Vierbeiner nach ca. 3 Wochen keine Lust mehr auf das Futter, was verständlich ist, da sie auch etwas Abwechslung brauchen oder würden sie 3 Wochen lang immer das gleiche essen? Naja da unsere Vierbeiner Spaß am essen haben und auch viel zu sich nehmen, ist diese eine Art von Diät Futter vielleicht ja genau das Richtige für sie.

            Verdauungsprobleme gab es gar keine und auch der Toilettengang war wie üblich. Da wir sowieso immer auf die Ernährung unserer Lieblinge achten, gab es hierbei keine Unterschiede. Als wir unsere Hunde dann auf die Waage gestellt haben war das Ergebnis überraschend. Sie aßen ein wenig mehr als normalerweise und dennoch haben sie ca. 150 Gramm abgenommen. Man muss hier erwähnen, dass wir ganz schön oft Gassi gegangen sind, aber trotzdem aßen die Vierbeiner überdurchschnittlich viel und dafür ist das Resultat in unserem Bosch Hundefutter Test durchaus positiv.

             

            Fazit zum Bosch Hundefutter Test 2017

            Gut und Günstig. So bewerten wir das Bosch Hundefutter, da es alle elementaren Nährwerte enthält und die Vierbeiner dabei sogar noch ein paar Kilo abspecken können. Auch Hunde mit einem normalem Gewicht können das Futter bedenkenlos zu sich nehmen. Eine überdurchschnittlich gute Akzeptanz und Verträglichkeit verleihen dem Hundefutter von Bosch weitere Pluspunkte in unserem Bosch Hundefutter Test. Die regulierten Protein- und Kohlenhydratanteile bringen ebenfalls viele Vorteile mit sich, wie z.B., dass das Risiko zuzunehmen erheblich gesenkt wird und auch die Knochen sowie die Gelenke des Hundes geschont bleiben. Außerdem ist es ein absolutes muss für ernährungssensible Hunde, da es genau darauf spezialisiert wurde. Wir können unseren Kunden das Hundefutter von Bosch mit einem guten Gewissen weiterempfehlen!


             

            Weitere Informationen über das Unternehmen

            Hier haben wir für sie im Rahmen von unserem Bosch Hundefutter Test 2017 noch einmal die Ziele des Unternehmens sowie deren Herstellungsprozess zusammengefasst:

            Infos zum Hersteller
            Laborkontrollen & Zertifikate
            Das Konzept des Unternehmens