Happy Dog Hundefutter Test

Happy Dog Hundefutter

Happy Dog Hundefutter
8.64

Zusammensetzung

8/10

    Akzeptanz

    9/10

      Qualität

      8/10

        Verträglichkeit

        9/10

          Preis/Leistung

          10/10

            Vorteile

            • große Kroketten schützen vorm verschlingen
            • qualitativ hochwertige Proteine
            • Sojafrei
            • ohne Konservierungs-, Aroma- & Farbstoffe
            • gute Verdaulichkeit

            Nachteile

            • enthält Getreide

            Heute schauen wir uns mal das NaturCroq Hundefutter von Happy Dog genauer an. Auf den ersten Blick macht das Preis-/Mengenverhältnis schon mal einen guten Eindruck. Jetzt prüfen wir in unserem Happy Dog Hundefutter Test, ob Zusammensetzung, Akzeptanz, Qualität und Verträglichkeit beim Natur Croq stimmen.

             

            Happy Dog Hundefutter Test 2017

            Das Happy Dog Hundefutter ist speziell für die Ernährungsbedürfnisse großer Rassen und ausgewachsener Hunde geeignet. Dabei soll es als Vollnahrungsmittel fungieren und mit einer natürlichen Zusammensetzung den Vierbeinern alle wichtigen Nährstoffe liefern.

            NährwerteZusammensetzungInhaltsstoffe

            Die großen Hunde besitzen einen ganz anderen Protein- & Energiebedarf, als die kleinen Fellnasen. Die Nährstoffzusammensetzung sollte hierbei einen mittleren Protein- sowie einen angepassten Fettgehalt besitzen. Das Protein vom NaturCroq stammt hauptsächlich aus gesundem Geflügel, Seefisch & Rind, wobei das Fett aus Geflügelfett, Rinderfett sowie getrockneten Sonnenblumen entnommen wurde. Als Kohlenhydratquelle nutzt der Hersteller Mais, Weizen und Gerste. Diese spezifische Konstellation liefert deinem ausgewachsenen Vierbeiner viel Energie für den gesamten Tag und kann ebenfalls dafür verwendet werden, um das Gewicht deines Hundes zu regulieren.

            Kurzfassung der Nährwerte: 21.0 % Rohprotein, 10 % Rohfett, 3 % Rohfaser, 5,5 % Rohasche, 1,25 % Calcium, 0,85 % Phosphor, 0,25 % Natrium, 0,45 % Kalium

            Metabolisierbare Energie: 1560 KJ pro 100 Gramm; 3560 Kcal/Kg:
            Geflügelfleischmehl, Vollkornweizen, Weizenmehl, Vollkornmais, Maismehl, Vollkorngerste, Geflügelfett, Rinderfett, Fischmehl, Fleischmehl, Rübenmelasseschnitzel, Leberhydrolisat, getrocknetes Hämoglobin, getrocknetes Apfeltrester (0,8%), getrocknete Hefe, Malzkeime, Natriumchlorid, getrocknetes Grünhafer, getrocknete Sonnenblumen, getrocknete Kresse, getrocknete Petersilie, (Grünkräuter insgesamt: 0,3%)

            Vitamine pro Kiligramm:

            Vitamin A (E672) 10250 I.E., Vitamin D3 (E671) 1000 I.E., Vitamin E (all rac-alpha-Tocopherylacetat 3a700) 60 mg, Vitamin B1 (Thiaminmononitrat) 4 mg, Vitamin B2 (Riboflavin) 6 mg, Vitamin B6 (Pyridoxinhydrochlorid 3a831) 3 mg, D (+) Biotin 350 µg, Calcium-D-Pantothenat 10 mg, Niacin 45 mg, Vitamin B12 60µg, Antioxidationsmittel: stark tocopherolhaltige Extrakte natürlichen Ursprungs. Spurenelemente /kg: Eisen (E1; Eisen(II)sulfat; Monohydrat) 80 mg, Kupfer (E4; Kupfer(II) sulfat; Pentahydrat) 8 mg, Zink (E6; Zinkoxid; Aminosäure-Zinkchelat; Hydrat) 80 mg, Mangan (E5; Mangan(II)oxid) 5 mg, Jod (E2; Calciumjodat; wasserfrei) 2 mg, Selen (E8; Natriumselenit) 0.15 mg

             

            Keine Verdauungsprobleme & gute Verträglichkeit

            happy dog Hundefutter test

            Auch auf die Verträglichkeit des Futters wurde extrem viel Wert gelegt. Die großen Kroketten lassen sich nicht einfach runterschlingen, weshalb unser Hund mit mehreren Bissen die Krokette zerteilen musste. Dies sorgt dafür, dass der Vierbeiner wirklich kauen muss, um die Krokette runter zu kriegen. Außerdem isst unser pelziger Freund dadurch langsamer, was ebenfalls ein großer Vorteil ist. Weiterhin wurden bei dem Natur Croq XXL leicht verdauliche Proteine, Kohlenhydrate und Fette verwendet, was wir am Toilettengang unseres pelzigen Freundes erkennen konnten.

            Da wir unseren Hund immer mit qualitativ hochwertigem Futter ernähren, konnten wir keine großen Unterschiede feststellen. Des Weiteren verzichtet der Hersteller bei der Produktion dieses Futters vollkommen auf Maiskleber, Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe sowie Soja, welche recht günstige Füllmaterialien sind und deshalb von vielen Firmen genutzt werden. Diese schaden unserer Fellnase aber, weswegen Happy Dog hierbei darauf verzichtet hat.

            ✓ Tipp von unserem Happy Dog Hundefutter Test 2017
            Falls dein Vierbeiner eine Getreide-Allergie hat, kannst du auf das Wolfsblut Hundefutter zurückgreifen.

             

            Gute Qualität muss nicht teuer sein

            Hundefutter test gesundheit

            Viele Hundehalter machen den Fehler und kaufen einfach das teuerste Produkt für ihren Liebling. Leider haben wir in unserem Happy Dog Hundefutter Test 2017 festgestellt, dass viele günstige Produkte besser sind, als die Teueren. Das Natur Croq XXL besitzt wie das Bosch Hundefutter eine recht hohe Qualitätsstufe und ist zugleich extrem günstig. Beispielsweise bilden Geflügel, Rind & Weizen die Grundlage der Feinkost. Um dem Futter mehr Geschmack zu verleihen, wurden bei der Produktion natürliche Kräuter verwendet. Dazu zählen unter anderem Sonnenblumen, Grünhafer, Kresse und Petersilie. Somit gehört das Natur Croq XXL Happy Dog Hundefutter zu den wenigen Produkten, die keinerlei chemische Farb-, Aroma- & Konservierungsstoffe enthalten.

             

            Tipp vom Happy Dog Hundefutter Test 2017

            Der Hersteller hat einen Richtwert angeben, worauf steht, wie viel Futter ihr eurem Vierbeiner geben solltet. Da Hunde aber kein richtiges Sättigungsgefühl besitzen, liegt es in unserer Verantwortung, ihre Futtermenge zu regulieren. Falls dein Hund sehr aktiv ist und viel Sport mach, dann braucht er dementsprechend auch mehr zu Essen. Vergiss nicht die kleinen Snacks immer mit zu berechnen, da auch diese viele Kalorien enthalten.

             

            Der Eigenversuch im Happy Dog Hundefutter Test 2017

            Gutes-Hundefutter-ohne-Getreide-kaufen

            Wie erwartet kam das Hundefutter innerhalb von wenigen Tagen bei uns an. Der 15 Kilogramm schwere XXL Beutel war nicht so leicht hochzuheben, doch mit etwas Mühe ist uns das schließlich gelungen. Da das Futter speziell für große Rassen und ausgewachsene Hunde geeignet ist, passt das optimal, da wir einen riesigen Schäferhund besitzen. Beim Öffnen des Beutels kam der intensive Geflügel- und Rindergeruch zum Vorschein, was aber nicht schlimm war, da es recht angenehm duftete und sich vom Geruch her kaum von normalem Geflügel unterscheiden lässt.

            Ebenfalls streute ein ländliches Aroma aus dem Beutel, was wohl durch die natürlichen Kräuter entstand. Aus der hohen Akzeptanz des Futters deuten wir, dass es unserer Fellnase gut geschmeckt hat. Dem Vierbeiner scheint es gefallen zu haben, da er immer vor Freude rum sprang, wenn wir die Verpackung rausgeholt haben.

            ✓ Tipp von unserem Happy Dog Hundefutter Test 2017
            Wir haben noch ein wenig Omega 3 & Omega 6 ins Hundefutter getan, um die Gesundheit unseres Hundes zusätzlich zu fördern.

             

            Die Wochen danach im Happy Dog Hundefutter Test

            Selbst nach mehrmaligem füttern scheint das Happy Dog Hundefutter unserem pelzigen Freund noch zu schmecken. Da er die großen Kroketten immer zerkleinern musste und dadurch langsamer aß, hat sich dies positiv auf seine Verdauung ausgeübt. Auch der Stuhlgang war soweit in Ordnung. Glücklicherweise hat unser Hund keinen Maulgeruch durch das Futter bekommen.

             

            Fazit zum Happy Dog Hundefutter Test 2017

            In unserem Happy Dog Hundefutter Test 2017 konnten wir viele Vorteile des NaturCroq Hundefutters feststellen, wie zum Beispiel, dass es ohne Soja, Konservierungs-, Aroma- & Farbstoffe hergestellt wurde. Auch die Förderung der Verdauung durch die hochwertigen Proteine sowie der großen Kroketten, welche in kleine Stücke geteilt werden müssen, haben wir als äußerst positiv bewertet. Kursgefasst ist es ein Hundefutter mit moderater Qualität zum absoluten Schnäppchenpreis. Wer etwas mehr Qualität haben möchte, kann alternativ auf das Hundefutter von Josera zurückgreifen.


             

            Weitere Informationen über das Unternehmen

            Hier haben wir für sie im Rahmen von unserem Happy Dog Hundefutter Test 2017 noch einmal die Ziele des Unternehmens sowie deren Herstellungsprozess zusammengefasst:

            Infos zum Hersteller
            Die Nachhaltigkeit steht im Vordergrund
            Wir legen viel Wert auf die Umwelt
            Rassengleichheit sollte selbstverständlich sein