Junior Royal Canin Welpenfutter kaufen

Royal Canin Hundefutter

Royal Canin Hundefutter
9.02

Zusammensetzung

9/10

    Akzeptanz

    9/10

      Qualität

      9/10

        Verträglichkeit

        10/10

          Preis/Leistung

          8/10

            Vorteile

            • ideal für Hunde vom 2. Monat bis zum 10. Monat
            • optimale Größe der Kroketten
            • sorgt für ein gesundes Wachstum
            • stärkeres Immunsystem
            • Biohundefutter

            Nachteile

            • etwas teuer, aber lohnenswert
            • enthält Getreide

            Aus dem riesigen Sortiment der Hundefuttersorten des Herstellers Royal Canin haben wir uns heute das Mini Junior 33 Hundefutter herausgesucht und möchten dir dieses vorstellen. Wir prüfen anhand analytischer Daten und anderer „Junior Royal Canin Hundefutter Test Berichte“ die Zusammensetzung, Akzeptanz, Qualität & Verträglichkeit des Royal Canin Welpenfutters und zeigen dir, ob sich ein Kauf lohnen würde.

             

            Junior Royal Canin Welpenfutter kaufen

            Das Junior Royal Canin Welpenfutter wurde für sowohl für Welpen, als auch für Jungtiere kleinerer Rassen konzipiert, welche zwischen 1-10 Kg wiegen. Die optimale Eignung ist für Kleinhunde vom 2. bis zum 10. Monat. Selbst wählerische oder ernährungssensible Welpen können hier nicht nein sagen, was etliche Kundenaussagen und andere Royal Canin Hundefutter Test Berichte bestätigen.

             

            NährwerteZusammensetzungZusatzstoffe

            Kurzfassung der Nährwerte: 31% Rohprotein, 20% Rohfett, 6,8% Rohasche, 1,4% Rohfaser

            Weitere analytische Bestandteile: 1,14% Kalzium, 0,9% Phosphor, 0,07% Magnesium, 0,08% Arachidonsäure, 2,72 mg Biotin, 0,51% Chlorid, 1,5 mg Cholin, 209 mg Eisen, 9,5% Feuchtigkeit, 8,9 mg Folsäure, 3,4 mg Jod, 0,66% Kalium, 15 mg Kupfer, 3,02% Linolsäure, 69 mg Mangan, 0,4% Natrium, 14,9 mg Niacin, 0,6% Omega-3 Fettsäure, 3,21% Omega-6 Fettsäure, 34,1 mg Pantothensäure, 6,4% Pflanzenfaser, 0,16 mg Selen, 26,3% Stärke, 0,19% Taurin, 227 mg Zink, 25 IE/kg Vitamin A, 4,1 mg Vitamin B1 (Thiamin), 0,07 mg Vitamin B12 (Cobalamin), 3,8 mg Vitamin B2 (Riboflavin), 26,2 mg Vitamin B6 (Pyridoxin), 200 mg Vitamin C (Ascorbinsäure), 1 IE/kg Vitamin D 3,  500 mg Vitamin E (Tocopherole), 4,116 kcal/kg metabolisierbare Energie, 6,4% Diätetische Fasern, 0,25% EPA/DHA,  5 mg Lutein, 1,7% Arginin, 1,5% L-Lysin, 0,77% DL-Methionin, 1,24% Methionin/Cystin, 31,3 % Stickstofffreie Extraktstoffe.

            Getrocknetes Geflügelprotein, Reis, Tierfett, Pflanzenproteinisolat*, Mais, Rübentrockenschnitzel, Maisfuttermehl, tierisches Eiweiß (hydrolysiert), Maiskleberfutter, Sojaöl, Fischöl, Mineralstoffe, Fructo-Oligosaccharide, Hefehydrolysat (Quelle für Mannan- Oligosaccharide), Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein).

            *L.I.P.: Ausgewählte, leicht verdauliche Proteine mit hoher biologischer Wertigkeit.
            Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A (17.300 IE/kg), Vitamin D3 (1.000 IE/kg), E1 [Eisen] (43 mg/kg), E2 [Jod] (3,4 mg/kg), E4 [Kupfer] (8 mg/kg), E5 [Mangan] (56 mg/kg), E6 [Zink] (186 mg/kg), E8 [Selen] (0,07 mg/kg).

            Technologische Zusatzstoffe: Pentanatriumtriphosphat (3,5 g/kg), Konservierungsstoffe, Antioxidantien.

             

            Vorteile der Nährwerte & der hochwertigen Zutaten

            Bio HundefutterMit Hilfe unserer Analyse sowie anderer Royal Canin Hundefutter Test Berichten konnten wir feststellen, dass der Hersteller bei diesem Produkt auf jegliches ungesundes Füllmaterial verzichtet. Gesunde Fette, wie zum Beispiel Tierfett oder Fischöl und ein reichlicher Proteinanteil durch getrocknetes Geflügelprotein sollen den kleinen Vierbeiner während seiner Wachstumsphase unterstützen und ihn gut aufbauen. Für einen gesunden und zugleich organischen Wachstum wird die Energiezufuhr kontrolliert und der Proteingehalt erhöht.

            guter welpenfutter test 2017Um der Bildung von Zahnstein entgegen zu wirken, wurden Natriumphosphate eingefügt, welche das im Speichel enthaltene Kalzium abfangen sollen. Auch die L.I.P.- Proteine im Junior Royal Canin Welpenfutter erweisen sich als äußerst verdaulich, was diverse Kundenrezensionen bestätigen, wobei wir darauf später noch einmal genauer eingehen werden. Weiterhin sollen die essentiellen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren die Darmschleimhaut unserer kleinen Hunde schützen. So gesehen ist das Junior Royal Canin Welpenfutter optimal auf kleine Hunde angepasst, sodass es als Alleinfuttermittel verwendet werden kann, was man anhand der Bewertungen und anderer Junior Royal Canin Hundefutter Test Berichte sehen kann.

             

            Spezifische Einsatzbereiche & positive Eigenschaften

            hundefutter-getreidefrei-test

            Spezialisiert wurde das Junior Royal Canin Welpenfutter darauf, die Gesundheit der Zähne aufrecht zu erhalten. Weiterhin soll der Wachstum und das Immunsystem der Fellnasen gefördert werden. Insbesondere der Wachstum spielt für die kleinen Hunde eine große Rolle, denn diese besitzen eine sehr kurze und intensive Wachstumsphase. Selbst wir waren erstaunt, als wir hörten, dass Welpen bei einer guten Energie- und Eiweißversorgung ihr Körpergewicht innerhalb von 10 Monaten verzehn- bis zwanzigfachen können. Besonders im jungen Alter musst du darauf achten, deinen kleinen pelzigen Freund richtig zu ernähren, denn somit steigt seine Lebenserwartung auf ca. 13 bis 16 Jahre. Das selbst entwickeltes Konzept des Herstellers, welches patentiert ist, trägt mit Antioxidanzien und Mannan-Oligosacchariden zum Aufbau der natürlichen Abwehrkräfte bei den kleinen Hunden bei.

            ✓ Erkenntnisse aus anderen Royal Canin Hundefutter Test Berichten
            Als wir die Eigenversuche von diversen Portalen sowie „Testseiten“ miteinander verglichen haben, ist uns aufgefallen, dass das Futter bei Stoff-, Magen- & Darmproblemen eingesetzt wird. Dabei wirkt es sich laut anderer Royal Canin Hundefutter Test Berichte positiv auf diese Probleme aus und hemmt diese ab.

             

            Keine Verdauungsprobleme & gute Verträglichkeit

            Hundefutter test gesundheit

            Eines der wichtigsten Versprechen des Herstellers ist es, die maximale Verdauungssicherheit unserer Hunde zu gewährleisten. Dank seines leckeren Geflügelgeschmackes und seiner hohen Akzeptanz können sogar die wählerischen und ernährungssensiblen Vierbeiner nicht nein zum Junior Royal Canin Welpenfutter sagen. Es ist immer schwer, den hohen Energiebedarf der kleinen Fellnasen während des Wachstumsprozesses zu decken und dabei auch noch die limitierte Verdauungskapazität einzuhalten. Doch Royal Canin ist es tatsächlich gelungen, diese erhöhte Energiedichte aufzubringen, ohne die Verdauungskapazität der Welpen zu überschreiten. Selbst bei den Proteinen wird darauf geachtet, nur das Beste vom Besten zu verwenden. Aus diesem Grund wurden L.I.P.-Proteine verwendet, welche laut Royal Kanin eine garantierte Proteinverdaulichkeit von mindestens 95 % aufweisen. Zusätzlich wird der Kotaustritt durch die kompensierte Darmflora verbessert.

            L.I.P. ist die Abkürzung für Liver-enriched inhibitory protein und repräsentiert qualitativ hochwertige Proteine, welche einfach zu verdauen sind und eine hohe biologische Wertigkeit besitzen.

             

            Was sagen die Kunden & andere Portale?

            Leider besitzen wir keinen Welpen, weswegen wir das Junior Royal Canin Welpenfutter anhand verschiedener Kundenrezensionen und anderer Junior Royal Canin Hundefutter Test Berichte auswerten mussten. Nach dem Kauf kommt das 8 Kg schwere Bio Hundefutter auch innerhalb von 3 Tagen bei den meisten Kunden an. Nach dem Öffnen des Beutels rochen diese auch schon sofort den Geflügelgeruch, welcher aber angenehm war und die Hundehalter nicht störte. In Sachen Akzeptanz und vor allem Verträglichkeit kann hier laut verschiedener Kundenaussagen definitiv kein anderer Hersteller mithalten, denn das Biohundefutter wurde von vielen anderen Welpen sehr gut aufgenommen, was man in den Kundenrezensionen auf Amazon sehen kann. Außerdem sind die meisten kleinen Hunde auch ein ganzes Stück gewachsen, wobei wir nicht genau sagen können, um wie viel Prozent sie im Vergleich zu ein anderen Welpen gewachsen sind, welche gewöhnliches Hundefutter verspeisen. Das sind aber nur ein paar von vielen positiven Eigenschaften, die das Junior Royal Canin Welpenfutter mit sich bringt.

             

            Die Wochen danach mit dem Royal Canin Welpenfutter

            Das Biohundefutter scheint seine Versprechen einzuhalten. Vielen kleinen Hunden scheint es immer noch so gut zu schmecken, wie am aller ersten Tag. Besonders erfreulich sind wohl die Krokettenstückchen, welche in ihrer Form & Struktur leicht zu verspeisen sind. Ebenfalls haben die Vierbeiner keinen Maulgeruch oder sonstige Beschwerden vom Junior Royal Canin Welpenfutter bekommen. Des Weiteren hat auch das Premium Hundefutter von Royal Canin äußerst positiv in unserem Test abgeschnitten, weswegen der Hersteller unser vertrauen gewonnen hat. Auf Grund unserer Zufriedenheit können wir jedem das gelungene Junior Royal Canin Welpenfutter weiterempfehlen.

             

            Fazit zum Junior Royal Canin Welpenfutter

            Junior-33-Royal-Canin-Hundefutter-Test-2017Abschließend lässt sich mit Sicherheit sagen, dass das Junior Royal Canin Welpenfutter optimal für kleine Hunderassen geeignet ist und deren Lebenserwartungen um ein vielfaches steigern kann. Durch seine hervorragende Qualität, Verträglichkeit und Akzeptanz können selbst die wählerischen und ernährungssensiblen Vierbeiner das Junior Royal Canin Welpenfutter nicht ablehnen. Du musst hier zwar etwas tiefer in die Tasche greifen, doch für ein so gutes Biohundefutter ist das definitiv lohnenswert.


             

            Weitere Informationen über das Unternehmen

            Hier haben wir für sie noch einmal die Ziele des Unternehmens sowie deren Herstellungsprozess zusammengefasst:

            Infos zum Hersteller
            Ausgewogene Zutaten
            Kontinuierliche Qualitätskontrollen
            Qualität steht an erster Stelle